prostep IVIP
  • Suche
  • Drucken
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Xing

prostep ivip Symposium goes virtual

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Findet das Symposium am 2./3. physikalisch statt?

So unsicher die Zeiten seit COVID-19 sind, so sehr erschweren sie leider auch konkrete Veranstaltungsplanungen. Aufgrund aktueller behördlicher Anordnungen, vor allem im Bereich Hygienekonzept zur Durchführung des prostep ivip Symposiums, sehen wir uns leider gezwungen, das diesjährige reale Symposium im Internationalen Congresscenter Stuttgart - ICS auf nächstes Jahr verschieben zu müssen.

Wir haben daher entschieden, aus dem Studio L des ICS die virtuelle Veranstaltung des Symposiums 2020 global am 2. September 2020 zu streamen. Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

 

Ich bin Sprecher der physikalischen Veranstaltung. Bleibe ich ebenfalls Sprecher in der virtuellen Veranstaltung?

Zur Schonung unserer Teilnehmer ist es sinnvoll, die Bildschirmzeiten auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren. Über 48 Fachbeiträge in 4 Tracks waren für die physikalische Veranstaltung ehemals geplant. All diese für ein virtuelles Symposium zu übernehmen ist zeitlich leider nicht möglich. Daher werden die Vorträge auf 10 für die eintägige Hauptveranstaltungstag am 2. September reduziert. Wir bitten um Verständnis, dass wir das physikalische Veranstaltungsformat nicht 1:1 übernommen haben. Den Speaker*innen, die beim virtuellen Symposium 2020 nicht dabei sind, bieten wir zwei Möglichkeiten:

  • Gerne bieten wir allen Speaker*innen die prostep ivip Plattform zur Präsentation ihrer Beiträge in Form von e-Seminaren bis Ende des Jahres 2020 an – mit entsprechender Bewerbung.
  • Alternativ können die Speaker*innen ihren Beitrag auf das nächste Jahr verschieben. Wir garantieren, dass jeder für das Symposium 2020 eingeplante Vortrag vom prostep ivip Verein präsentiert wird!

 

Nach welchen Kriterien wurde das Programm des virtuellen Events zusammengestellt?

Insbesondere Fachthemen rund um das Motto der Veranstaltung und strategische Highlights unserer Community über die Themen MBSE Prozesse, Integration und digitale Durchgängigkeit, KI/ML und Openness wurden priorisiert.

 

Ich hatte einen Ausstellerstand gebucht. Welche Möglichkeiten zur Darstellung meines Unternehmens bieten sich im virtuellen Event?

Gerne bieten wir allen Interessenten die Möglichkeit zur Präsentation von Imagefilmen/Produktvideos, die als Werbung gekennzeichnet sind. Präsentiert werden diese entweder im Slot 30-10 Minuten vor Beginn des virtuellen Symposiums und/oder in der 30-minütigen Werbepause zwischen den beiden Vortragsteilen des virtuellen Symposiums. Der Minutenpreis für einen Werbefilm liegt bei 2.000 Euro. Gerne beraten wir Sie!

 

Was kostet die Teilnahme am virtuellen Event?

Die Teilnahme am virtuellen Event ist kostenfrei. Der Link zur Teilnahme am virtuellen Symposium wird Ihnen nach Anmeldung zugeteilt/ODER erfahren Sie auf unserer Homepage www.prostep-ivip-symposium.org

Ich habe mich bereits als Teilnehmer für die physische Veranstaltung registriert. Nehme ich automatisch am virtuellen Event teil?

Zur kostenlosen Teilnahme am virtuellen Symposium 2020 müssen Sie sich via Link einwählen. Dieser wird NICHT automatisch an ehemals registrierte Teilnehmer*innen verschickt! Sie finden ihn über www.prostep-ivip-symposium.org

 

Ich habe meinen Teilnahmebetrag für das physische Symposium 2020 bereits gezahlt. Wie geht es nun weiter?

Es stehen Ihnen zwei Optionen zur Wahl:

  • Schreiben Sie eine Mail mit Ihren Kontodaten und der Nennung der registrierten Person(en) an contact(at)prostep-ivip-symposium.org . Sie erhalten Ihren Beitrag vollständig zurück. Bitte geben Sie uns für die Überweisung etwas Zeit.
  • Als Non-Profit Organisation lebt der prostep ivip Verein vom finanziellen Engagement seiner Mitglieder und Freunde. Gerne können Sie uns (z.B. auch anteilmäßig) den Teilnahmebetrag spenden! Schreiben Sie einen entsprechenden Hinweis an contact(at)prostep-ivip-symposium.org.

 

 

Datum

2. September 2020 | 9:30 - 16:15 CET

Ort

Globaler Online Stream im Internet

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

prostep ivip Verein
Fabienne Kreusch
Projektleitung Symposium
Tel.: +49 6151 9287 446
Fax: +49 6151 9287 326
E-Mail: fabienne.kreusch(at)prostep.org

Premium Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung von

Beratung

Ihr Draht zu uns. Wir helfen gern in allen Fragen rund um Ihr Projekt oder Auswahl von Veröffentlichungen

Telefon
TELEFONHOTLINE
+49 6151 9287-336

Newsletter

Hier können Sie sich für Ihre individuellen Neuigkeiten rund um prostep ivip eintragen.

Unser Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um prostep ivip und alle Themen, die digital transfomiert sind.

Blog

Jetzt die aktuellsten Themen lesen

Folgen Sie uns

Für noch mehr Inspirationen, News und Infos rund um prostep ivip.

LinkedInXingYouTubeTwitter

ImpressumDatenschutzRechtliches